Kunst-Begegnungen SCHALLABURG


07.10.2017 - 07.10.2017

 

1517 und die Folgen -

Beispiele in Niederösterreich

Samstag, 7. Oktober 2017

 

________________________________________________________________________________

Tagesablauf:

7:15               Treffpunkt ABC Buffet – Hauptbahnhof Linz

7:30              Abfahrt zur Schallaburg

 

9:00              Sonderausstellung „Freyheit durch Bildung. 500 Jahre

Reformation“.

Inspiriert von Luthers Lehren gründete Hans Wilhelm von Losenstein, protestantischer Herr der Schallaburg, in Loosdorf eine Schule. Freiheit verlangt Verantwortung, Verantwortung verlangt Bildung. (Im Anschluss ist ein kurzer individueller Besuch der Ausstellung „ISLAM“ möglich.)

 

11:00            Weiterfahrt zum Stift Melk

 

11:30            Stift Melk: Gemeinsame Besichtigung – Schwerpunkt

Stiftsbibliothek. P. Gottfried Glaßner stellt Luther-Bibeln der Stiftsbibliothek vor

 

Zeit zur freien Verfügung – Mittagspause - 15:15 Uhr Weiterfahrt nach Schönbühel

 

15:45            Besichtigung Kloster Schönbühel.

Ab 1666 initiierte Graf Conrad Balthasar von Starhemberg (1611 – 1687) die Errichtung einer Kapelle getreu der Grabeskirche in Jerusalem, des Kalvarienbergs und der Geburtskirche von Bethlehem, um die heiligen Stätten nachzubilden. 

 

ca. 17:00       Rückfahrt

 ca. 18:30      Ankunft Linz, Hauptbahnhof

___________________________________________________________________________________

 

Eine Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk Linz – Innere Stadt  und dem Forum St. Severin.

 

Kloster Schönbühel
Werden Sie Mitglied und profitieren Sie! MITGLIED WERDEN

Abonnieren Sie die Zeitschrift Kunst und Kirche ABO BESTELLEN