Die Frau Margret Bilger - Lesung und Gespr├Ąch


04.09.2022 - 09.03.2023

Die Frau Margret Bilger 

Lesung und Gespräch mit Helga Hofer und Christine Haiden sowie Martina Gelsinger

 

Donnerstag, 09.03.2023, 19-21 Uhr

Ort: Bildungs- und Bewegungszentrum HAUS DER FRAU Linz, Volksgartenstraße 18, 4020 Linz

Homepage: Haus der Frau, Linz

 

Margret Bilger (1904 - 1971) hat als Künstlerin ein vielseitiges Werk hinterlassen. Es reicht von Holzrissen über Aquarelle, Zeichnungen, Webereien und andere Textilarbeiten bis hin zur Glasmalerei.
Den Weltfrauentag zum Anlass nehmend, widmet sich dieser Abend dieser interressanten Frau. Sie war Künstlerin, Freundin, Ehefrau, Geliebte, Schwester, lebte zurückgezogen in Taufkirchen/Pram und war dennoch stark am Zeitgeschehen interessiert. Sie war unabhängig, feinfühlig, impulsiv, mitfühlend, beharrend, sensibel, übergriffig, schwermütig und zärtlich.

 

(Foto ©Anselm Ring)

Werden Sie Mitglied und profitieren Sie! MITGLIED WERDEN

Abonnieren Sie die Zeitschrift Kunst und Kirche ABO BESTELLEN